ÖVIA unterstützt 4OPMC als Mitglied



Die ÖVIA ist nun Mitglied bei 4OPMC. Die "Österreichischen Vereinigung für Instandhaltung und Anlagenwirtschaft" (ÖVIA) wurde 1989 mit dem Ziel gegründet, alle Aktivitäten auf dem Gebiet der Instandhaltung zwischen technisch-wissenschaftlichen Vereinen und der Industrie zu koordinieren, Kontakte mit internationalen Institutionen zu pflegen und durch branchenspezifische Arbeitsgruppen das Fachwissen auf diesem Gebiet zu fördern.


Die ÖVIA konzentriert sich auf die Lösung branchenspezifischer Probleme, die Weiterentwicklung des Instandhaltungswesens und der Anlagenwirtschaft über die Branchengrenzen hinaus sowie auf die Förderung des Fachgebietes als Ganzes. Wir freuen uns über das neue Mitglied und auf die erfolgreiche Zusammenarbeit.