Erfolgreiche Jahresabschlussveranstaltung von 4OPMC

Aktualisiert: 13. Dez 2018

Am 06.Dezember veranstaltete 4OPMC die Jahresabschlussveranstaltung Digital-X-Mas@4OPMC im Unperfekthaus in Essen. 30 geladene Gäste fanden am Nikolausabend den Weg in die etwas andere Location. Das Unperfekthaus ist eine kulturelle Einrichtung und bietet auf sieben Etagen allen Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich kreativ und innovativ auszuleben. Genau dieser Gedanke macht 4OPMC aus, so wollen wir als Verein ebenfalls viele Akteure aus unterschiedlichen Branchen zusammenbringen, um gemeinsam an innovativen Lösungen für die digitale Zukunft zu arbeiten.


Die Moderation des Abends übernahm die beim FDBR für Marketing und Kommunikation Verantwortliche Linda Kaiser. Der Vorstandsvorsitzende Andreas Weber begann den inhaltlichen Teil des Abends mit einer Vorstellung des Vereins 4OPMC. Highlight dieses Vortrags war die Bekanntmachung der Schirmherrschaft von 4OPMC: Dorothee Bär, welche das Amt der Staatsministerin für Digitalisierung im Kanzleramt bekleidet. Anschließend lockerte der Pitch Doctor Christoph Sollich den inhaltlichen Teil des Abends auf, indem er den Gästen sein Satire StartUp Berl,in vorstellte. Der nicht ganz ernst gemeinte Vortrag wusste zu gefallen und sorgte für eine erfrischende Stimmung unter den Gästen. Als Abschluss des inhaltlichen Teils veranstaltete 4OPMC einen Technology Place. Im ganzen Veranstaltungsraum wurden dazu aktuelle Innovationen vorgestellt, die entweder schon in der Arbeitswelt angekommen sind oder aber im Rahmen der Digitalisierung in naher Zukunft in unsere Arbeitswelt Einzug finden werden. Alle vorgestellten Technologien konnten von den Gästen selbst ausprobiert werden. Die Highlights dabei waren Exoskelette, das Augmented Reality Support System und das Virtual Reality Training System. Die Gäste waren sichtlich beeindruckt von den Technologien und nicht wenige diskutierten sehr schnell darüber, welche neuen Möglichkeiten sich durch diese Innovationen im Berufsalltag ergeben werden.


Abgerundet wurde der Abend durch das Networking Dinner. Bei bestem Essen vom Buffet konnten die Gäste den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen. Wir bedanken uns bei Linda Kaiser für die tolle Moderation des Abends und bei allen Gästen für ihr Erscheinen. Anbei sehen Sie einige Impressionen vom Abend.